Jenny Sopran

Mag ich am liebsten:
Bücher von Jan Weiler und Kerstin Gier, die Känguru-Hörbücher von Marc-Uwe Kling, die Weihnachtszeit, Aquarien, Urlaub, Open-Air-Kino, Fußmassagen,...

Das mache ich zur Zeit:
Irgendwas mit Medien bei einer Karlsruher Digitalagentur

So kam ich zum Singen:
Durch meinen Papa schon als kleines Kind zu den Liederkranz Spatzen

Damit verbringe ich meine Zeit:
Theater, Chor & Freunde

Lieblingsmusik:
bunt gemischt

Lieblingssnack:
Milchreis mit Früchten

Wollte ich immer mal machen:
Rom besuchen

Lieblingszitat / Lebensmotto:
Auf Dinge, die nicht mehr zu ändern sind, muß auch kein Blick zurück mehr fallen! Was getan ist, ist getan und bleibt's. (William Shakespeare)

Über den Chor:
Eine gute Kombination aus Talent, Zusammenhalt, Selbstironie und viiiiiel Spaß.

Über Miriam:
Tolle Chorleiterin und Freundin, die mit ihren Aufgaben wächst. Immer frei nach dem Motto „Das Genie beherrscht das Chaos“ oder eben den „Chaos-Chor“.